Mini PC lüfterlos mit i7 und DDR4 Ram

Mini PC lüfterlos mit i7 CPU und 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher
Mini PC lüfterlos mit i7 CPU und 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher

Herkömmliche Computer besitzen mehrere aktive Lüfter zur Kühlung. Besonders bei leistungsstarken Systemen erzeugen die aktiven Kühler lärm und eine lästige Geräuschentwicklung. Die Lösung sind lautlose Mini PCs ohne Lüfter und mit i7 Prozessor für richtig Leistung. Der komplette Mini PC muss nun durch ein intelligentes Wärmemanagement passiv gekühlt werden.



Leistungsstarker i7 Mini PC ohne Lüfter

Der Mini PC aus der Alasco Serie mit i7 Prozessor kommt ganz ohne Lüfter und bewegliche Teile aus. Ausgestattet mit einem Intel® CoreTM i7-6600U Prozessor der 6ten Generation als Dual Core Variante mit 4M Cache und 2,6 GHz bringt das lautlose System ordentlich Leistung. Durch die geringe Leistungsaufnahme von 15 Watt spart der Prozessor nicht nur Strom sondern lässt sich auch passiv kühlen. Hierdurch ist der Mini PC auch für den Dauerbetrieb ausgelegt und besteht jeden Test.



8 GB DDR4 Ram für noch mehr Performance

Dank der 6ten Generation an Prozessoren werden bei dem Mini PC auch 8 GB DDR4 Ram mit 2133 MHz eingesetzt. Der Dual Channel DDR4 Ram ist direkt auf das Mainboard des lautlosen Systems gelötet.

Mini PC lüfterlos mit HDMI

Der Mini PC ist mit i7 ausgestattet und hat eine HDMI Schnittstelle sowie viele weitere Ports.
Der Mini PC ist mit i7 ausgestattet und hat eine HDMI Schnittstelle sowie viele weitere Ports.

Neben einer VGA Schnittstelle mit einer maximalen Auflösung von 2560×1600 bei 60 Hz bietet der Mini PC noch eine HDMI Schnittstelle mit einer maximalen Auslösung von 4096×1600 bei 24 Hz oder 2560×1600 bei 60 Hz. Beide Schnittstellen können parallel betrieben werden. So kann z.B. ein Fernseher und ein weiterer Monitor angeschlossen werden.

Schnelles WLAN IEEE 802.11ac als Option verfügbar

Der Mini PC kann mit den neusten WLAN Standard in Netzwerke eingebunden werden. Mit 3 Antennenanschlüssen und der Unterstützung für die neusten Standards wie IEEE 802.11ac Wave 1, IEEE 802.11ac Wave 2 und IEEE 802.11ax bietet der Mini PC auch ordentlich Power auf der Netzwerk Seite. Zusätzlich verfügt der lüfterlose Mini PC noch über 2 Gigabit Ethernet Schnittstellen.
1 TB Festplatte als SSD für lautlosen Betrieb
Für den lautlosen Betrieb wird eine 1 TB große SSD als Massenspeicher im lüfterlosen Mini PC mit i7 eingesetzt.

Unterstützung von Windows und Linux

Lüfterloses System mit seriellen RS-232 Schnittstellen
Lüfterloses System mit seriellen RS-232 Schnittstellen

Der Mini PC unterstützt natürlich Windows 10. Aber auch Windows 8.1 mit 64 Bit und Windows 7 mit 32 Bit und 64 Bit werden unterstützt. Neben Windows werden natürlich auch alle neueren Linux Distributionen unterstützt.



Lüfterloser Embedded PC mit vielen seriellen Schnittstellen als SoftSPS

Dank der vielen seriellen Schnittstellen eignet sich der Embedded Computer für den Einsatz als SoftSPS z.B. mit Codesys.

Der kleine lüfterlose Embedded Computer Achrid verfügt über 8 serielle RS-232/422/485 Schnittstellen und ist somit bestens als SoftSPS geeignet. Angetrieben wird das Embedded System mit einem Intel® Celeron® J1900 Quad Core Prozessor. Zudem verfügt das System über 8 GB DDR3L Industrie Arbeitsspeicher von Innodisk. Neben den 8 seriellen RS-232 Schnittstellen verfügt der lüfterlose Mini PC über 2 USB 2.0 und 2 USB 3.0 Schnittstellen und 2 Gigabit Ethernet LAN Ports. Über die integrierten HDMI und VGA Schnittstellen können zwei Industrie Monitore gleichzeitig angeschlossen werden.

SATA II Interface und 2,5″ Bay für InnoRobust II 2.5” SATA SLC von Innodisk

In dem kleinen robusten Stahlgehäuse ist Platz für eine SATA II SSD aus der Innodisk Serie InnoRobust. Hier können z.B. die 64 GB SLC SSD’s D2SN-64GJ21AC2EB oder die mit erweitertem Temperaturbereich D2SN-64GJ21AW2EB genutzt werden. Möglich ist auch die Nutzung der SATA II MLC SSD mit 512 GB. Auch hier gibt es die 512 GB SSD mit Standard Temperaturbereich D2SN-C12J21AC1EN oder die SSD mit erweitertem Temperaturbereich D2SN-C12J21AW1EN .

Die serielle Schnittstelle stirbt nicht. Achrid Serie mit bis zu 8 seriellen COM-Ports

Archid Embedded Computer - Viele Schnittstellen für den Einsatz als SoftSPS z.B. mit Codesys
Archid Embedded Computer – Viele Schnittstellen für den Einsatz als SoftSPS z.B. mit Codesys

Je nach Modell verfügt die Archid Serie über acht RS-232 Schnittstellen oder vier RS-232/422/485 Schnittstellen plus vier reine RS-232 Schnittstellen. Somit bietet die Archid Serie genügend möglichkeiten viele serielle Geräte anzuschließen. Die seriellen Schnittstellen sind als DB9 ausgeführt. Hinzu kommen bei der Archid Serie zwei Gigabit Ethernet LAN Anschlüsse, zwei USB 2.0 Ports, zwei USB 3.0 Ports und HDMI sowie VGA für den gleichzeitigen Anschluss von zwei Industrie Monitoren.
Lüfterloser Mini PC mit erweitertem Temperaturbereich
Dank des großzügig dimensionierten Kühlkörpers kann die Archid Serie bei Einsatz von SSD’s mit erweitertem Temperaturbereich von -20°C bis +60°C eingesetzt werden. Zudem kann das System direkt mit 9 V DC bis 36 V DC versorgt werden und eignet sich so besonders für den Einsatz mit industriellen 12 V DC oder 24 V DC für den Schaltschrank. Dank der geringen Stromaufnahme von 9,4 Watt und einer Peak Stromaufnahme von 15 Watt eignet sich der lüfterlose Mini PC besonders für den 24/7 Betrieb.

Ordentlich Power für geringe Latenz für den Einsatz als SoftSPS

Um die vielen seriellen Schnittstellen mit kleinen Latenzzeiten mit Daten zu versorgen ist der Archid mit einem Intel Celeron J1900 Prozessor ausgestattet. Die vier Baytrail-I Kerne werden mit 2,0 GHz betrieben und können in Single-Thread Anwendungen bis zu 2,42 Ghz Turbo-Takt erreichen. Die Archid Systeme bieten damit eine ideale Basis für eine SoftSPS zum Beispiel auf der CODESYS Plattform.

Extrem flacher lautloser und lüfterloser Mini PC

Lautloser und lüfterloser Mini PC mit Power für Digital Signage oder Mediacenter Anwendungen

Der extrem flache lautlose und lüfterlose Mini PC Adhara-0232-1-1900 von Welotec ist ein wahres Kraftpaket bei kleinsten Abmessungen. Angetrieben durch einen Intel® Celeron® J1900 Quad Core Prozessor mit 2,0 GHz Rechenleistung und 2 MB L2 Cache. Der Bay Trail-D Prozessor aus der Intel Embedded Serie ist aufgelötet. Auch die 2 GB DDR3L Arbeitsspeicher mit 1333 MHz sind serienmäßig aufgelötet.
Der lüfterlose Mini PC kann mit einer mSATA Festplatte ausgerüstet werden. Mit erweitertem Temperaturbereich kann z.B. die DGMSRC12D81SWAQN 512 GB mSATA Festplatte von Innodisk genutzt werden. Somit sind in Sachen Massenspeicher bei dem lautlosen System kaum Grenzen gesetzt. Trotz der geringen Abmessungen und dem extrem flachen Gehäuse sind bei dem lautlosen Mini PC viele Schnittstellen mit dabei. So verfügt das System über 2 Gigabit Ethernet Ports, 2 USB2.0 Ports, 1 USB3.0 Port. Zusätzlich können über einen HDMI Port und einen HDMI Mini Port zwei Industriemonitore oder andere Displays angeschlossen werden. Das System wird mit 12 V DC versorgt. Somit ist der lüfterlose Mini PC auch für den Einsatz in Fahrzeugen geeignet.

Extrem flach mit vielen Schnittstellen auf kleinstem Raum.
Extrem flach mit vielen Schnittstellen auf kleinstem Raum.

Erweiterung mit 2 mPCIe Steckplätzen

Intern hat das System zwei mPCIe Steckplätze und kann so flexibel erweitert werden. Die mPCIe Steckplätze können z.B. für UMTS, LTE oder WLAN genutzt werden. Antennenanschlüsse können einfach als SMA für LTE und UMTS oder als SMA Reverse für WLAN nach außen geführt werden. Somit ist es möglich externe UMTS und LTE Antennen oder WLAN Antennen anzuschließen. Besonders für Digital Signage Anwendungen ist dies wichtig.

Geringe Abmessungen

Das extrem flache Gehäuse aus Aluminium von dem lautlosen Mini PC ist nur 18 mm hoch. Mit 150mm Breite und 80,8mm Tiefe ist der industrielle Mini PC kaum größer als ein iPhone 6s und die meisten Tablets. Mit einem geringen Gewicht von 260g ist es auch noch dazu ein Leichtgewicht. Der mini PC kann einfach in Systeme z.B. Digital Signage eingebettet werden oder mit der optionalen Wandmontage ausgestattet werden. Durch das schicke Blau / Silberne Design eignet sich der lautlose Mini PC auch für Homecinema oder Mediacenter Anwendungen daheim.

Passt unter der Tür durch

Auch auf dem Blog von Scratch Productions wurde über den lautlosen Mini PC Adhara geschrieben. Unter dem Titel „Passt unter der Tür durch“ findet sich ein interessanter Artikel.

Mini PC lüfterlos

Mini PC lüfterlos - Kleiner, kompakter Embedded PC

Kleine lüfterlose Mini PCs sind im kommen. Der lüfterlose Mini PC hat einen integrierten VGA Anschluss für Industriemonitore, einen SIM Karten Slot der bei der Erweiterung mit einem 4G LTE Modul oder einem 3G UMTS Modul genutzt werden kann sowie zwei RS-232 Anschlüsse. Über die integrierte Auto Power On funktion kann der lüfterlose Embedded PC automatisch hochfahren.


Der Mini PC arbeitet ohne Lüfter und kann durch das intelligente Wärmemanagement und das Gehäusedesign die Wärme optimal ableiten. Durch die geziehlte Wärmeabfuhr kann trotz lüfterlosem Design eine lange Lebensdauer des Mini PC gewährleistet werden.

Der lüfterlose Mini PC ist das idiale Gerät für kundenspezifische Anwendungen und Apps für eine große Anzahl an gewerblichen, kommerziellen und industriellen Anwendungen.

Angetrieben durch einen stromsparenden DM&P Vortex86DX2 mit 933 MHz Rechenleistung sowie 1 GB OnBoard DDR2 Arbeitsspeicher ist der lüfterlose Mini PC der idiale Partner für kleine Anwendungen. Der integrierte SATA DOM Anschluss ermöglicht es einfach Massenspeicher anzuschließen. Alternativ kann auch SD oder SDHC genutzt werden.

Der lüfterlose Mini PC kann mit dem VESA Mount flexibel auch an der Rückseite von Bildschirmen, Monitoren und sogar Industriemonitoren befestigt werden. Zudem verfügt das System über Ethernet Anschluss und 3x USB 2.0 Anschlüsse.

Lüfterloser Mini PC mit geringen Abmessungen

Extrem kleiner lüfterloser Mini PC mit vielen Schnittstellen wie RS-232 und USB.
Extrem kleiner Mini PC mit vielen Schnittstellen wie RS-232 und USB.

Das Gehäuse des Mini PC lüfterlos ist für eine sehr gute Wärmeableitung ausgelegt. Zusammen mit dem extrem geringen Stromverbrauch kann der PC in einem Gehäuse mit den Abmessungen von 115mm x 115mm x 35mm Platz finden.

 

Mini PC noch kleiner

Wenn es noch kleiner sein soll gibt es den Mini PC auch mit Abmessungen von 95 mm x 95 mm x 20 mm. Mit der extrem Energiesparenden Embedded CPU DM&P Vortex86DX2 mit 933 MHz und 512 MB OnBoard DDR2 Arbeitspeicher bringt der Winzling trotzdem ordentlich Leistung. Mit SD und SDHC Unterstützung kann auch Massenspeicher genutzt werden. Der lüfterlose Mini PC hat 3x USB 2.0 Anschlüsse (Zwei Anschlüsse vorne, einen auf der Rückseite). Mit dem CANBus 2.0B mPCIe Modul EMUC-B201-W1 von Innodisk kann der Embedded Computer einfach um zwei CANBus Schnittstellen erweitert werden.

Die lüfterlosen Mini PC laufen mit Windows Embedded, Linux und auch mit DOS (MS-DOS und FreeDOS)

Lautloser Mini PC mit viel Power

Wer auf der Suche nach kleinen lüfterlosen Mini PCs mit noch mehr Power ist kann hier fündig werden.

Lautloser und lüfterloser Mini PC Alasco mit viel Power
Lautloser und lüfterloser Mini PC Alasco mit viel Power

Embedded PC – Lüferloser Box PC alasco Serie

alasco Embedded PC

Die neuen lüfterlosen Embedded PC der alasco Serie zeichnen sich durch eine kleine und extrem flache Bauform aus. Die Embedded Computer gibt es mit den energiesparenden Intel Atom E3800 Dual Core oder Quad Core.

Der Embedded PC ist besonders leicht und kompakt und dabei lüfterlos. Gleichzeitig bietet das Embedded System die Kombination aus geringem Stromverbrauch und großer Performance. Durch Error Correcting Code (ECC) Speicher wird ein hohes Level an Datenintegrität, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit erreicht. Zudem hat der lüfterlose Embedded PC einen weiten Spannungseingang von 9-30 V DC und einen Betriebstemperaturbereich von -20 bis +70°C.

Die Quad Core Ausführung des lüfterlosen Embedded PC gibt es mit Intel Atom E3845, 1,91 GHz Taktfrequenz und 2 MB L2 Cache. Die Dual Core Ausführung gibt es mit Intel Atom E3825, 1,33 GHz Taktfrequenz und 1 MB L2 Cache.

Monitoranschlüsse

Der Embedded PC verfügt über zwei Anschlüsse für Bildschirme. Einen VGA Port und einen HDMI Port.

Lüfterloser Embedded PC - HDMI und VGA
Auf der Vorderseite des Embedded PC befindet sich der HDMI Port. Auf der Rückseite befindet sich der VGA Port.

Freier Slot für 2,5″ SSD

Im Gehäuse des Embedded PC gibt es die Möglichkeit eine 2,5″ SATA Festplatte oder SSD zu verbauen.

Embedded PC - Platz für 2,5 Zoll SSD
Einbau Schacht im Embedded PC für 2,5″ SSD

Die SSD wird von 4 Bolzen stabilisiert und passt sich sehr gut in das Gehäuse ein.

Lüfterloser Embedded PC - Einbau 2,5 Zoll SSD
Einbau 2,5″ SSD

Embedded PC Erweiterung mit microSD und mSATA

Es gibt zudem noch einen Slot für eine microSD Karte und einen mPCIe Slot für eine mSATA Festplatte.

mSATA und micro SD
Integrierter Slot für mSATA via mPCIe und microSD

Auch für kabellose Anwendungen mit WLAN und LTE

Durch zwei mPCIe Slots für IEEE 802.11ac WLAN und LTE kann das Gerät einfach erweitert werden. Externe Antennen können raus geführt werden. Alternativ kann der Embedded Computer auch mit einem CANBus 2.0B Modul EMUC-B201-W1 um zwei CANBus Schnittstellen erweitert werden.

WLAN und LTE durch mPCIe Module
Gut geeignet für Outdoor Digital Signage oder Fahrzeug Anwendungen wo kein kabelgebundenes Netzwerk verfügbar ist.

Perfekte lüfterlose Kühlung

Durch das geziehlte Wärmemanagement und den großflächigen Kühlkörper an der Oberseite des Mainboards direkt auf dem aufgelöteten Prozessor kann der Box PC komplett ohne bewegliche Teile auskommen.

Lüfterlos durch Kühlkörper
Perfektes Wärmemanagement durch großflächigen Kühlkörper. So kann der Industrie Computer komplett ohne Lüfter und bewegliche Teile auskommen.

Verfügbare Embedded PC Modelle

Die Geräte gibt es mit Windows 7, Windows 10, Windows Embedded und Linux.

Die Embedded PC der alasco Serie gibt es in verschiedenen Ausführungen.

EC700-BT4051-E454 – Quad Core
EC700-BT4051-E252 – Dual Core