Lüfterloser Embedded PC mit vielen seriellen Schnittstellen als SoftSPS

Dank der vielen seriellen Schnittstellen eignet sich der Embedded Computer für den Einsatz als SoftSPS z.B. mit Codesys.

Der kleine lüfterlose Embedded Computer Achrid verfügt über 8 serielle RS-232/422/485 Schnittstellen und ist somit bestens als SoftSPS geeignet. Angetrieben wird das Embedded System mit einem Intel® Celeron® J1900 Quad Core Prozessor. Zudem verfügt das System über 8 GB DDR3L Industrie Arbeitsspeicher von Innodisk. Neben den 8 seriellen RS-232 Schnittstellen verfügt der lüfterlose Mini PC über 2 USB 2.0 und 2 USB 3.0 Schnittstellen und 2 Gigabit Ethernet LAN Ports. Über die integrierten HDMI und VGA Schnittstellen können zwei Industrie Monitore gleichzeitig angeschlossen werden.

SATA II Interface und 2,5″ Bay für InnoRobust II 2.5” SATA SLC von Innodisk

In dem kleinen robusten Stahlgehäuse ist Platz für eine SATA II SSD aus der Innodisk Serie InnoRobust. Hier können z.B. die 64 GB SLC SSD’s D2SN-64GJ21AC2EB oder die mit erweitertem Temperaturbereich D2SN-64GJ21AW2EB genutzt werden. Möglich ist auch die Nutzung der SATA II MLC SSD mit 512 GB. Auch hier gibt es die 512 GB SSD mit Standard Temperaturbereich D2SN-C12J21AC1EN oder die SSD mit erweitertem Temperaturbereich D2SN-C12J21AW1EN .

Die serielle Schnittstelle stirbt nicht. Achrid Serie mit bis zu 8 seriellen COM-Ports

Archid Embedded Computer - Viele Schnittstellen für den Einsatz als SoftSPS z.B. mit Codesys
Archid Embedded Computer – Viele Schnittstellen für den Einsatz als SoftSPS z.B. mit Codesys

Je nach Modell verfügt die Archid Serie über acht RS-232 Schnittstellen oder vier RS-232/422/485 Schnittstellen plus vier reine RS-232 Schnittstellen. Somit bietet die Archid Serie genügend möglichkeiten viele serielle Geräte anzuschließen. Die seriellen Schnittstellen sind als DB9 ausgeführt. Hinzu kommen bei der Archid Serie zwei Gigabit Ethernet LAN Anschlüsse, zwei USB 2.0 Ports, zwei USB 3.0 Ports und HDMI sowie VGA für den gleichzeitigen Anschluss von zwei Industrie Monitoren.
Lüfterloser Mini PC mit erweitertem Temperaturbereich
Dank des großzügig dimensionierten Kühlkörpers kann die Archid Serie bei Einsatz von SSD’s mit erweitertem Temperaturbereich von -20°C bis +60°C eingesetzt werden. Zudem kann das System direkt mit 9 V DC bis 36 V DC versorgt werden und eignet sich so besonders für den Einsatz mit industriellen 12 V DC oder 24 V DC für den Schaltschrank. Dank der geringen Stromaufnahme von 9,4 Watt und einer Peak Stromaufnahme von 15 Watt eignet sich der lüfterlose Mini PC besonders für den 24/7 Betrieb.

Ordentlich Power für geringe Latenz für den Einsatz als SoftSPS

Um die vielen seriellen Schnittstellen mit kleinen Latenzzeiten mit Daten zu versorgen ist der Archid mit einem Intel Celeron J1900 Prozessor ausgestattet. Die vier Baytrail-I Kerne werden mit 2,0 GHz betrieben und können in Single-Thread Anwendungen bis zu 2,42 Ghz Turbo-Takt erreichen. Die Archid Systeme bieten damit eine ideale Basis für eine SoftSPS zum Beispiel auf der CODESYS Plattform.

Lüfterlose Network Security Appliance für Unified Thread Management und VPN

Lüfterlose und hochperformante Network Security Appliance (NSA) für Unified Thread Management (UTM) und VPN Anwendungen wie IPsec und OpenVPN.

Die robuste und lüfterlose Network Security Appliance (NSA) Nihal-10206-1-4650  mit Intel® Haswell Plattform, Intel® Core™ i7-4650U Prozessor und 8 GB DDR3L Arbeitsspeicher ist eine hochperformante x86 Lösung bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch. Durch das lüfterlose Design ist die hochperformante Network Security Appliance lautlos. Das System kann mit 4G LTE Modulen und WLAN Modulen erweitert werden und so auch als performanter Wireless Gateway oder LTE Router dienen. Die Appliance ist speziell für Linux Kernel ausgelegt. Somit können die meisten Open Source Linux Firewall Distributionen wie iPFire, PFsense, OPNsense problemlos genutzt werden.

Gigabit Ethernet für maximale Performance

Die Network Security Appliance verfügt über sechs Gigabit Ethernet LAN Ports mit einem Bypass Segment. Zusätzlich kann die Network Security Appliance mit einer industriellen Innodisk 2.5” SATA SSD 3ME3 (SATA III 6Gb/s) wie z.B. die 64 GB Version DES25-64GD08BW3QC erweitert werden. Auf der Frontseite finden sich zudem noch eine RJ46 System Console Port, ein LCD Panel und zwei USB 3.0 Schnittstellen sowie eine HDMI Schnittstelle.

Robustes Desktop Gehäuse

Die lüfterlose x86 Network Security Appliance wird von einem robusten 1U Metallgehäuse umfasst. Die kleine geräuschlose Appliance hat geringe Abmessungen von 280x175x43mm. Der Einsatztemperaturbereich geht von 0°C bis +40°C.

Network Security Appliance mit maximaler Verfügbarkeit

Durch das lüfterlose Design ohne Lüfter und mit Innodisk SSD gibt es in der Network Security Appliance keine beweglichen Teile. Hierdurch wird kein Staub und kein Schmutz angezogen und die MTBF Zeit steigt deutlich ohne die beweglichen Teile. Zusätzlich verfügt die Appliance über einen integrierten Watchdog und einen Hardware Monitor um Fehler und Ausfälle zu monitoren und das System 24/7 verfügbar zu halten.

Lüfterlose Appliance als Unified Thread Management (UTM)

Durch die hohe Performance kann die lüfterlose Network Security Appliance auch als Unified Thread Management (UTM) eingesetzt werden. Eine Unified Thread Management Appliance (UTMA) ist ein Netzwerk-Sicherheitssystem welches viele Funktionen wie Internet-Gateway, Firewall, IPsec und OpenVPN Gateway / Server, Virus Schutz, Content Filter, Spam Schutz, Authentifizierung, Quality of Service (QoS) sowie Reporting. Eine UTM Appliance kann mit einem IDS und IPS erweitert werden.

Intrusion Prevention System und Intrusion Detection System

Intrusion Detection Systeme (IDS) und Intrusion Prevention Systeme (IPS) erkennen einen Hackerangriff Anhang von Mustern innerhalb der Kommunikation. Hierbei übernimmt das IDS System (D steht für Detection / Erkennung) die Erkennung des Hackerangriffs und das IPS System (P steht für Prevention / Verhinderung) die Automatische Abwehr des Hackerangriffs durch das automatische Erstellen von Regeln. Network Security Appliances mit IDS und IPS wie Snort brauchen relativ viel Rechenleistung und Arbeitsspeicher. Hierfür ist die industrielle Firewall Nihal-10206-1-4650 von Welotec mit Intel® Dual Core™ i7-4650U Prozessor und 8 GB DDR3L Arbeitsspeicher bestens gerüstet.

Extrem flacher lautloser und lüfterloser Mini PC

Lautloser und lüfterloser Mini PC mit Power für Digital Signage oder Mediacenter Anwendungen

Der extrem flache lautlose und lüfterlose Mini PC Adhara-0232-1-1900 von Welotec ist ein wahres Kraftpaket bei kleinsten Abmessungen. Angetrieben durch einen Intel® Celeron® J1900 Quad Core Prozessor mit 2,0 GHz Rechenleistung und 2 MB L2 Cache. Der Bay Trail-D Prozessor aus der Intel Embedded Serie ist aufgelötet. Auch die 2 GB DDR3L Arbeitsspeicher mit 1333 MHz sind serienmäßig aufgelötet.
Der lüfterlose Mini PC kann mit einer mSATA Festplatte ausgerüstet werden. Mit erweitertem Temperaturbereich kann z.B. die DGMSRC12D81SWAQN 512 GB mSATA Festplatte von Innodisk genutzt werden. Somit sind in Sachen Massenspeicher bei dem lautlosen System kaum Grenzen gesetzt. Trotz der geringen Abmessungen und dem extrem flachen Gehäuse sind bei dem lautlosen Mini PC viele Schnittstellen mit dabei. So verfügt das System über 2 Gigabit Ethernet Ports, 2 USB2.0 Ports, 1 USB3.0 Port. Zusätzlich können über einen HDMI Port und einen HDMI Mini Port zwei Industriemonitore oder andere Displays angeschlossen werden. Das System wird mit 12 V DC versorgt. Somit ist der lüfterlose Mini PC auch für den Einsatz in Fahrzeugen geeignet.

Extrem flach mit vielen Schnittstellen auf kleinstem Raum.
Extrem flach mit vielen Schnittstellen auf kleinstem Raum.

Erweiterung mit 2 mPCIe Steckplätzen

Intern hat das System zwei mPCIe Steckplätze und kann so flexibel erweitert werden. Die mPCIe Steckplätze können z.B. für UMTS, LTE oder WLAN genutzt werden. Antennenanschlüsse können einfach als SMA für LTE und UMTS oder als SMA Reverse für WLAN nach außen geführt werden. Somit ist es möglich externe UMTS und LTE Antennen oder WLAN Antennen anzuschließen. Besonders für Digital Signage Anwendungen ist dies wichtig.

Geringe Abmessungen

Das extrem flache Gehäuse aus Aluminium von dem lautlosen Mini PC ist nur 18 mm hoch. Mit 150mm Breite und 80,8mm Tiefe ist der industrielle Mini PC kaum größer als ein iPhone 6s und die meisten Tablets. Mit einem geringen Gewicht von 260g ist es auch noch dazu ein Leichtgewicht. Der mini PC kann einfach in Systeme z.B. Digital Signage eingebettet werden oder mit der optionalen Wandmontage ausgestattet werden. Durch das schicke Blau / Silberne Design eignet sich der lautlose Mini PC auch für Homecinema oder Mediacenter Anwendungen daheim.

Passt unter der Tür durch

Auch auf dem Blog von Scratch Productions wurde über den lautlosen Mini PC Adhara geschrieben. Unter dem Titel „Passt unter der Tür durch“ findet sich ein interessanter Artikel.