E3 Modbus I/O Module von Red Lion Controls

Die robusten Modbus I/O Module E3 I/O von Red Lion Controls unterstützen Ethernet Netzwerk Features für Remote Monitoring und Fernwartungsanwendungen in industriellen Umgebungen. Das Metallgehäuse und der weite Temperaturbereich sowie die EMC beständigkeit eignen sich besonders für raue Umgebungen. Die E3 Modbus I/O Module gibt es in 17 verschiedenen Ausführungen für unterschiedlichste Anforderungen.

Ethernet, USB und RS-485 für Modbus TCP und Modbus RTU

Modbus I/O Modul E3 in 17 verschiedenen Ausführungen
Modbus I/O Modul E3 in 17 verschiedenen Ausführungen

Die Modbus I/O Module haben zwei Ethernet Ports und unterstützen hier die Protokolle Modbus TCP, Modbus UDP als Slave und Modbus UDP als Master. Zudem werden die Protokolle Sixnet UDR UDP/TCP Slave und Sixnet UDR UDP Master unterstützt. Zudem verfügen die Module über eine integrierte Firewall und ein Usermanagement. Über den integrierten RS-485 Anschluss können Modbus RTU Slave und Modbus RTU Master parallel zu Modbus TCP genutzt werden. Über USB können die Module einfach mit der Crimson 3.0 Software konfiguriert werden.

Performance auch unter extremen Bedienungen

Durch den redundanten 10-30 VDC Spannungseingang (24 V DC Nominal) sind die I/O Module für kritische Anwendungen geeignet. Mit einer Antwortzeit von 1ms für Ethernet Anfragen wie Modbus TCP sind die Module auch für Echtzeitanwendungen geeignet.

Modbus I/O Modul für die TS-35 Hutschiene

Die I/O Module können auf der Hutschiene oder an der Wand montiert werden. Der erweiterte Betriebstemperaturbereich beträgt -40°C bis +75°C. Zudem verfügen die Module über eine UL Class I, Division 2 Group A, B, C, D Zulassung.

Crimson 3.0 Software für die Konfiguration

Crimson 3.0 für die Konfiguration der Modbus E3 I/O Module von Red Lion Controls
Crimson 3.0 für die Konfiguration der Modbus E3 I/O Module von Red Lion Controls

Red Lion’s Crimson 3.0 Windows Software kann für die Konfiguration der Modbus Module genutzt werden. Die kostenlose Windows Software erlaubt die konfiguration der Protokolle und zusätzlich auch die Konfiguration der Digitalen Eingänge, Digitalen Ausgänge sowie der Analogen Eingänge und Analogen Ausgänge. Crimson 3.0 steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

E3-MIX20884-1 mit 32 Inputs und Outputs

Das E3-MIX20884-1 Modbus I/O Modul für die Hutschiene verfügt über 20 Digitale Eingänge, 8 Digitale Ausgänge, 8 Analoge Eingänge und 4 Analoge Ausgänge. Es ist damit das multifunktionalste Modbus I/O Modul aus der E3 Serie. Alle weiteren I/O Module aus der E3 Serie gibt es hier

Die I/O Module eignen sich auch sehr gut als Erweiterung für die Graphite HMI’s sowie alle Industrie Computer und Embedded Systeme. Durch die Hutschienenmontage eingnen sich die Modbus I/O Systeme auch als Erweiterung für Hutschienen Computer

Kommentar verfassen